CSRD-Lotsen

Regularien sinnvoll nutzen

« Back to Glossary Index

Das Carbon Disclosure Project (CDP) ist eine im Jahr 2000 in London gegründete Non-Profit-Organisation mit dem Ziel, dass Unternehmen und auch Kommunen ihre Umweltdaten veröffentlichen, etwa die klimaschädlichen Treibhausgasemissionen und den Wasserverbrauch. Einmal jährlich erhebt das CDP im Namen von Investoren anhand von standardisierten Fragebögen auf freiwilliger Basis Daten und Informationen zu CO2-Emissionen, Klimarisiken und Reduktionszielen und -strategien von Unternehmen.[1] Das CDP verwaltet die mittlerweile weltweit größte Datenbank ihrer Art.

https://de.wikipedia.org/wiki/Carbon_Disclosure_Project

« Back to Glossary Index